Schnelle & präzise Lasergravur mit MARCATIS

Die Lasergravur ist im Gegenteil zu anderen Verfahren der Gravur völlig berührungslos. Das Material wird nur mit Hilfe des Laserlichts aufgeschmolzen und verdampft.

Feinste Oberflächenstrukturierungen können in kurzer Zeit hergestellt werden.
Der Durchmesser dieser Testronde beträgt 34mm.

Eine Fixierung des Werkstückes während der Bearbeitung ist nicht notwendig. Dieses Verfahren kommt besonders dann zum Einsatz, wenn filigrane Strukturen und Gravuren in Formen, Stempeln oder Prägematrizen eingebracht werden müssen.

Hochpräzise Stempelgravuren. Auch 3D Lasergravuren sind möglich!

Der Laser trägt das Material schichtweise ab. Bei der Tiefengravur wird die Oberfläche des Werkstücks in die Tiefe abgetragen wodurch eine sichtbare Beschriftung und Markierung auf dem Werkstück entsteht. 

Tiefengravur in Edelstahl.

Die Technologie dahinter – Knowledge by MARCATIS:

Die Tiefengravur und die Tiefbeschriftung sind Technologien, die auf demselben Verfahrensprinzip beruhen, dem laserinduzierten Abtrag durch Schmelzverdrängung bzw. Verdampfen.

Die thermische Energie des Lasers wird genutzt, gezielt Material aufzuschmelzen und zu verdampfen. Durch gezielte Parametrierung kann die gewünschte Graviertiefe exakt erreicht werden. 

Schreiben Sie uns oder rufen Sie uns an! Wir beraten Sie gern!

MARCATIS Laserbearbeitung
Brunnenweg 1
63864 Glattbach

Telefon: +49 6021 8627621
Mobil: +49 160 97733270
E-mail: info@marcatis.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.