Präzise, ansatzfreie Laserbearbeitung von großen und runden Teilen

Die MARCATIS Laserbearbeitung GmbH zeichnet eine hohe Flexibilität durch hochmoderne, äußerst vielseitige Laserbearbeitungsysteme aus, die mit vielseitigen Kamerasystemen schon bei geringen Losgrößen kostengünstig arbeiten.

Ansatzfreie Laserbeschriftung von eloxiertem Aluminium.

Eine besondere Herausforderung die wir uns immer wieder stellen ist die ansatzfreie Laserbearbeitung von großen und sehr großen Teilen. Edelstahlblenden von Geschirrspülern und Backöfen zählen ebenso dazu wie eloxierte Aluminiumblenden von exklusiven Audiogeräten.

Laserbeschriftung auf High End Hifi Frontplatten aus Aluminium

Das Bearbeitungsfeld einer „normalen“ Laserbearbeitungsanlage ist technisch durch den Scanner und das Planfeldobjektiv begrenzt, und bietet in der Regel eine Bearbeitungsgröße von 110 x 110mm (f160).

Aufbau eines Scanner basierten Laserbearbeitungssystems

Bei größeren Bauteilen muss der Laserkopf bewegt werden. Die Herausforderung besteht nun darin die „Ansätze“ des Layouts unsichtbar fort zu führen ohne das ein Versatz erkennbar wird.

Dies ist nur durch absolut exakt eingerichtete Laseranlagen und eine entsprechend intelligente Software zu erreichen.

Intelligente Segmentierung.
Großflächige Gravuren auf Flach- oder Rundteilen werden „intelligent“ getrennt und ansatzfrei ausgeführt.

Die ansatzfreie, umlaufende Lasergravur und -beschriftung am Umfang von Ringen zählt zu den kniffligsten Aufgaben im Bereich der Laserbearbeitung. Die präzisen Bearbeitungsanlagen bei MARCATIS ermöglichen mit NC-gesteuerten Teilapparaten und einer hochpräzisen Kameravorschau des Ergebnisses auf dem Bildschirm, höchste Genauigkeit und Wiederholbarkeit bei hohen Verfahrgeschwindigkeiten.

Umlaufende, ansatzfreie Lasergravur auf Schmuck

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.