Mikrolasergravur von Spanleitstufen bei MARCATIS

Das Layout einer Spanleitstufe (Spanbrecher) auf Schneidwerkzeugen reicht von einer einfachen Struktur bis hin zu einer komplexen dreidimensionalen Gravur.

3D Mikrolasergravur einer Spanleitstufe auf einem Schneidwerkzeug. (Mit freundlicher Genehmigung von ACSYS Lasertechnik)

Die Umsetzung einer so feinen Struktur auf mechanischem Wege, z.B. durch Fräsen, ist aufgrund der geringen Größe und hohen Auflösung der Strukturelemente in der Regel sehr langwierig oder gar nicht umsetzbar.

Hier zeigt der Laser all seine Vorzüge:

  • Kontaktlose Bearbeitung im μ-meter Bereich
  • Hochpräzise Wiederholgenauigkeit
  • Exakte Positionierung der Layouts auf dem Werkstück
  • Schnelle Bearbeitung in hochfesten Stählen
  • Feinste Strukturen aus CAD Programmen können sofort ausgeführt werden
  • Schnelle Anpassung der Layouts ohne zeitaufwändige Werkzeugwechsel
  • Ideal für die Prototypenherstellung
  • Ideal für kleine Losgrößen
  • Ideal für die Stapelabarbeitung von palettierten Werkstücken
3D Mikrolasergravur einer Spanleitstufe auf einem Schneidwerkzeug. (Mit freundlicher Genehmigung von ACSYS Lasertechnik)

Kontaktieren Sie uns!

MARCATIS Laserbearbeitung
Brunnenweg 1
63864 Glattbach

Telefon: +49 6021 8627621
Mobil: +49 160 97733270
E-mail: info@marcatis.de